Der Plakateur: Transporter-Style

John Cena macht einen auf Jason Statham.

In Österreich war der Film „Zwölf Runden“ von Renny Harlin im Gegensatz zu den USA und Deutschland nie im Kino zu sehen. Auf dem Videocover habe ich dann aber eine Gemeinsamkeit mit einem anderen Film gesehen, der mit diesem gar nichts zu tun hat. Genau genommen auf dem französischen Videocover:

Dieses unterscheidet sich nämlich deutlich von den deutschen und amerikanischen Plakatsujets. Und auch der Titel wurde gravierend geändert. Alles in allem kommt der Film somit in einem deutlichen „Transporter“-Look daher. Hier noch einmal zum Vergleich die „Originale“:

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=12109

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.