Der Plakateur: Golden Globes

Unter den Nominierten für den Golden Globe habe ich plakattechnisch meine eigenen Favoriten.

Ganze 34 verschiedene Kinofilme sind es, die heuer für einen oder mehrere Golden Globes nominiert wurden. Der Plakat-Überblick schaut demnach folgendermaßen aus:

Zu meine Favoriten, was das Plakat angeht, gehören die Filme „Inception“ von Christopher Nolan, „I am Love“ mit Tilda Swinton und „Rabbit Hole“ mit Nicole Kidman.

Mein Sieger im (offiziell nicht vorhandenen) Kampf um das beste Plakat ist aber der russische Film „The Edge“ (Originaltitel „Kray“)

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=12920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.