Lesbian Vampire Killers

Warum lesbische Vampire aus Großbritannien ein große Ähnlichkeit mit amerikanischen Zombies haben.

Bereits 2009 kam in England der Film „Lesbian Vampire Killers“ in die Kinos. Ein regulärer Kinostart in Österreich blieb dem Trash-Streifen leider verwehrt, dafür war er vor einem Jahr bei den UCI Midnight Movies zu sehen. In Großbritannien gab es gleich mehrere Plakatsujets für den Streifen:

Für den US-Release der DVD hat man sich aber einen besonderen Trick einfallen lassen. Immerhin spielte der Film „Zombieland“ in den USA über 75 Millionen Dollar ein. Hierzulande ist dieser Film übrigens leider ebenfalls nie angelaufen. Jedenfalls wurde einfach die Originalgrafik verworfen, aus den „Lesbian Vampire Killers“ wurden nur noch „Vampire Killers“, schräges Bild und gebogener 3D-Titel und fertig war ein Plakat, das mich von der Optik doch sehr an „Zombieland“ erinnert:

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=13022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.