The Green Hornet

Beginnt für die grüne Hornisse bald das letzte Schweigen? Car-Sharing machts möglich.

Dieses Wochenende startet die Comicverfilmung „The Green Hornet“ in den Kinos, zu der es einige verschiedene Filmplakate gibt. Eines davon ruft bei mir irgendwie Erinnerungen wach an einen Film, der so gar nichts mit „The Green Hornet“ zu tun hat:

Wie die grüne Hornisse verwendet auch der deutsche Film „Das letzte Schweigen“, der bei uns nie ins Kino gekommen ist, die gleiche Einstellung eines Autos von oben, dass am oberen Rand des Plakates abgeschnitten ist. Die Einstellungen sind so ähnlich, dass man die beiden Fahrzeuge fast schon austauschen könnte:

Wobei das rote Auto bei der „Green Hornet“ dann wohl eher zu dem von Christoph Waltz gespielten Chudnofsky/Blutnofsky passen würde

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=13074

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.