Rolling Roadshow

Auch heuer gibt es wieder minimalistische Filmplakate für die Alamo Drafthouse Rolling Roadshow.

Voriges Jahr habe ich euch von der Alamo Drafthouse Rolling Roadshow und den minimalistischen Filmplakaten von Olly Moss berichtet. Auch heuer gab es diese Filmreihe wieder, bei der 10 Filme in jenen Städten in Texas zu sehen waren, in denen sie seinerzeit gedreht wurden oder in denen sie handeln. Die gelungenen Plakate des heurigen Jahres wurden von Jason Munn gestaltet.

Rolling Roadshow 2011

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=13866

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.