Cowboys (&Aliens) von hinten

Cowboys sollen ja darauf achten nicht von hinten erschossen zu werden, ein Foto von hinten gibt es aber öfters mal.

Diese Woche startet der Film „Cowboys & Aliens“ in den heimischen Kinos und dazu ist mir das Teaserplakat mit Daniel Craig aufgefallen:

Dieses zeigt ihn von schräg hinten, von leicht unten fotografiert mit einer Waffe in der Hand. Eine Pose die vor allem bei Western sehr beliebt ist. Stellvertretend hierzu nur das Filmplakat von „Erbarmungslos“ und das Videocover von „The Way of the West“:

Aber auch bei anderen Filmen ist diese Pose gern gesehen, etwa bei den zwei Plakaten von „Shooter“ mit Mark Wahlberg:

Und auch Superhelden sind gerne in dieser Haltung auf Plakaten zu sehen, wie die Teaserplakate zu „Thor“ und „Hellboy“ zeigen:

Ihr kennt noch weitere Plakate auf die diese Beschreibung zutrifft? Einfach im Uncut-Forum posten. Für die beste Einsendung gibt es einen Sonderpreis.

2 thoughts on “Cowboys (&Aliens) von hinten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.