I Spit on Your Grave 2

Auf dem Plakat von „I Spit on Your Grave 2“ geht es um die Wahl der Waffen, um nackte Haut und um vergrößerte Körperteile.

Zu der Horrorfortsetzung „I Spit on Your Grave 2“ gibt es gleich mehrere Versionen des Filmplakats, die sich vor allem durch die Waffe in der Hand der Hauptdarstellerin unterscheiden. Auf den meisten Plakaten hat sie einen Elektroschocker in der Hand, wobei es auch davon eine Variante ohne und eine mit blauen Funken gibt:

Filmplakate zu „I Spit on Your Grave 2“

Auf einer farbigen Version des Plakates hat sie statt dem Schocker ein Messer in der Hand, das stark an das Plakat des ersten Teils von „I Spit on Your Grave“ erinnert.

Filmplakate zu „I Spit on Your Grave“ 1 und 2

Und wenn man genau hinschaut, erkennt man, dass es tatsächlich genau das gleiche Messer ist:

Das Messer im Vergleich

Den Vogel abgeschoßen hat aber das österreichische DVD-Label „Illusions Unltd.“, dass eine Unrated-Fassung von beiden Teilen auf den Markt gebracht hat:

„I Spit on Your Grave“ Unrated

Das hier ein anderes Messer verwendet wurde, ist nur die kleinste Änderung. Weiters wurde mehr Schmutz auf der Haut hinzugefügt, das Oberteil wurde im Photoshop nach unten geschoben um die Brust freizulegen, der Minirock wurde verkürzt und der Hintern vergrößert.

Bildmanipulationen

Das neue spitzere Messer stammt übrigens von einem anderen Bild, das dieser DVD-Collection als Sondercover dient:

„I Spit on Your Grave“-Collection

Mein Lieblingssujet zum Film ist aber jenes Plakat das von der Designfirma „what is bobo“ als Sonderedition für das Frightfest hergestellt wurde und später in einigen Ländern als DVD- und Blu-Ray-Cover verwendet wurde. In Australien wurde ein Cover verwendet, das von diesem Bild abstammen könnte, dann aber doch wieder einige kleine Veränderungen in sich trägt:

I Spit on Your Grave Frightfest-Plakat und Blu-Ray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.