Oscarkandidat Zombiber

Der Film „Zombiber“ wird sich wohl eher für eine goldene Himbeere nominieren als für einen Oscar, dennoch versucht der Film die Jury von sich zu überzeugen.

Gestern und heute gab es in Österreich Previews des Films „Zombiber“ zu sehen, ab nächster Woche ist der Film dann ganz regulär in den Kinos zu sehen. Das Hauptplakat würde dabei zu meiner Reihe „Ab ins Wasser” passen:

Filmplakat zu „Zombiber“

In Amerika gab es zu dem Trash-Film aber noch ein paar Scherzplakate, die sich an Oscarnominierungsplakaten bekannter Filme orientierten. So etwa an „American Hustle“:

Zombeavers vs. American Hustle

Weiters wurde „Her“ aufs Korn genommen.

Zombeavers vs. Her

Und auch „Gravity“ inspirierte eines dieser Plakate.

Zombeavers vs. Gravity

Auf den Plakaten sind statt den sonst üblichen Filmkritiken Sätze wie „They really made this movie?“, „Can I please get my time back“ oder „I can’t believe Hollywood allowed this to be made.“ zu lesen.

Ein kürzlich erschienenes zusätzliches Plakat würde hingegen zu meiner unlängst vorgestellten Reihe von „Rot-Schwarz-Weißen Filmplakaten“ passen.

Zombeavers in Rot-Weiß-Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.