EFM Berlin 2015

Von 3-köpfigen Haien über Elfen mit Superkräften bis hin zu Zombie-Zoobewohnern gibt es auf dem European Film Market alles zu sehen.

Der während der Berlinale stattfindende European Film Market ist wie immer eine wahre Frundgrube für die kuriosesten Filmplakate. Allen voran natürlich die Firma „The Asylum“, die neben der „2 Headed Shark Attack“-Fortsetzung „3 Headed Shark Attack“ auch Filme wie „Avengers Grimm“ oder „Zoombies“ ins Rennen schickt:

Filme von „The Asylum“

Stark vertreten sind aber heuer auch Filme, die in irgendeiner Art mit „Fifty Shades of Grey“ zu tun haben:

Fifty Shades Kopien

Aber macht euch am besten in unserer Gallerie selber ein Bild, was hier so alles angeboten wird.

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=18329

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.