High-Rise

Was haben der Film „High-Rise“, Stanley Kubrick und die White Stripes gemeinsam? Eine visuelle Dreiecksgeschichte.

Seit voriger Woche läuft der Film „High-Rise“ mit Tom Hiddleston in den heimischen Kinos. Das Hauptplakat erinnert dabei vom visuellen Aufbau ein weniger an den Film „Uhrwerk Orange“ von Stanley Kubrick:

„High-Rise“ und „Uhrwerk Orange“

Ein grafischer Verwandter der beiden Plakate mit den ineinanderberschachtelten Dreiecken ist auch das Musikvideo „Seven Nation Army“ von „The White Stripes“:

„Seven Nation Army“ von „The White Stripes“

Zu „High-Rise“ gibt es aber noch weiter erwähnenswerte Plakate. So zum Beispiel zwei Sujets die auch mit dem Element des gleichschenkeligen Dreiecks spielen:  Filmplakate zu „High-Rise“

Und eine Character-Poster-Serie, die dieses Motiv in eine kaleidoskopartige Grafik weiterführt:

Filmplakate zu „High-Rise“

Filmplakate zu „High-Rise“

Allesamt meiner Meinung nach sehr gelungen. Was haltet ihr von den Plakaten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.