Der Plakateur: Unter einer Decke

Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal sind nicht die Einzigen, die sich unter eine Decke verkriechen.

Im Jänner kommt der neue Film von Edward Zwick in die Kinos, zu dem nun das erste Filmplakat erschienen ist: „Love and Other Drugs“. Dieses brachte mich auf die Idee, einmal genauer nachzuschauen, wer auf Filmplakaten mit wem unter einer Decke steckt. Bekanntestes Beispiel hierfür ist neben dem eben genannten Film wohl „Trennung mit Hindernissen“.

In „Lizenz zum Heiraten“ sorgt Priester Robin Williams dafür, dass unter der Bettdecke nichts läuft, während es im Film „The Four-Faced Liar“ mit dem wunderschönen Untertitel „A comedy about drama“ gleich ein gemischtes Doppel gibt.

International gesehen gäbe es zu diesem Thema noch den indonesischen Film „Arisan brondong“ und den schwedischen Streifen „Linas kvällsbok“.

Die meisten Personen, nämlich gleich sechs, stecken in „The Penthouse“ unter einer Decke, während das politischste Deckenplakat wohl der momentan noch in Produktion befindliche Film „Love, Barack“ ist.

Zum Thema „Unter einer Decke“ ist das wahrscheinlich noch lange nicht alles. Fall also jemand noch ein gutes Decken-Plakat findet, kann er es im Uncut-Forum posten. Für die beste Einsendung gibt es als Preis eine Decke zum Film „Haben Sie das von den Morgans gehört?“. Viel Glück!

One thought on “Der Plakateur: Unter einer Decke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.