Filmmarkt Berlin 2011

Was Rutger Hauer, Nelly Furtado, Juan of the Dead und die Tokio Gore School gemeinsam haben? Den EFM in Berlin.

Ich habe mich auch heuer wieder auf dem European Film Market in Berlin umgesehen und präsentiere euch einige Plakate von Filmen die ihr wahrscheinlich noch nicht kennt, und vielleicht auch nie zu gesicht bekommen werdet. Speziell für Leander Caine und für alle junge Filmemacher noch ein Tipp der mazedonischen Filmkommision: Dreht eure Filme im (fast immer) sonnigen Mazedonien 😉

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=13219

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.