Home Invasion (Upgraded)

Gestern lief bei den UCI Midnight Movies der Film „Home Invasion – Der Feind in meinem Haus“. Im französischen Original hieß der Film „Dans ton sommeil“ und wurde 2010 mit diesem Plakat beworben:

Für die deutsche Videoveröffentlichung erschien der Film nun mit einem englischen Titel und folgendem Sujet:

Wo liegt abgesehen vom Titel der Unterschied? Der Film wurde für den deutschen Markt noch etwas gefährlicher gemacht, in dem dem Mann im Hintergrund ein Messer in die Hand gephotopshoppt wurde. More drama, baby.

Vergleicht man übrigens auch noch das Originalfoto, so merkt man dass in beiden Versionen einige Blutspritzer künstlich hinzugefügt wurden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.