One-Eyed Monster

Wenn das Beste Stück von Ron Jeremy zum Killer wird, müssen sich auch diverse Filmklassiker in Acht nehmen.

Bei der Recherche zur eigentlich für diese Woche geplanten Kolumne bin ich auf einen Film gestoßen, den ich jetzt gleich vorziehen möchte. Es handelt sich dabei um die Horrorkomödie „One-Eyed Monster“ in dem das beste Stück von Ron Jeremy, der Porno-Legende aus den 80er und 90er Jahren, durch außerirdische Einflüsse zum Killer wird. Bei uns ist der Film unter dem Titel „Porn Horror Movie“ auf DVD und Blu-Ray erschienen. Zum Film gab es 16 Filmplakate, die an diverse Filmklassiker angelehnt sind und die ich euch nicht vorenthalten möchte. Und soviel sei schon verraten, ein Film davon ist dann nächste Woche das Thema der Kolumne.

Dieser Beitrag ist Teil meiner wöchentlichen Kolumne auf der Kinowebsite Uncut. Dieser Beitrag ist dort unter diesem Link erreichbar: http://www.uncut.at/news/news.php?item_id=13940

One thought on “One-Eyed Monster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.